Keramikfilterschwamm oder offenzelliger retikulierter Polyurethanschaum-Schwamm-Rew Mate

Wir produzieren Rohmaterial der Keramikfilterschwämme, der retikulierten (offenzelligen) PU-Schwämme. Sie können die Porosität, Farbe, Größe und Form der Produkte nach Ihren Wünschen anpassen.

Keramikfilterschwämme werden als neuartiger Filter für geschmolzenes Metall entwickelt. Sie können Fremdkörper stoppen und filtern, um Gussfehler zu verringern. Sie werden häufig für Gussanwendungen in Aluminium, Kupfer, Eisen und Stahl verwendet.

Keramische Filterschwämme können bei der Gussreinigung, der Trennung von Gas-Feststoff-Gemischen und der Trennung von Flüssig-Fest-Gemischen verwendet werden und können auch als Katalysatorträger-, Brenner- und Schalldämpfermaterialien dienen.

Keramische Filterschwämme zeichnen sich durch geringes Gewicht, hohe mechanische Festigkeit, große spezifische Oberflächen, hohe Porosität, ausgezeichnete Wärmeschockbeständigkeit, chemische Korrosionsbeständigkeit und Hochtemperaturstabilität in geschmolzenem Metall aus.

Eigenschaften:

1. Dekontaminieren Sie die schmelzende Metallflüssigkeit.

2. Vereinfachtes Angusssystem.

3. Verbessern Sie die metallurgische Struktur der Gussteile.

4. Verunreinigungen der Gussteile reduzieren.

5. Verbessern Sie die Gussqualitätsrate.

6. Reduzieren Sie die internen Reoxidationsfehler des Gussstücks.

7. Reduzieren Sie die Oberflächenfehler nach der Bearbeitung der Gussteile.

Produktname

Keramikfilterschwamm oder offenzelliger retikulierter Polyurethanschaum-Schwamm-Rew Mate

Material

Retikulierter Polyurethan-PU-Schwamm

Verwendung

Schlammfiltration, metallurgische Filtration

Porosität

10-60PPI

Farbe

Schwarz, Weiß, Gelb oder benutzerdefinierte Farbe

Gestalten

Benutzerdefinierte Form

Größe

Kundenspezifische Größe

Stichprobe Proben kostenlos, aber bitte bezahlen Sie die Kurierkosten.
Vorlaufzeit 15-20 Tage nach Zahlungseingang.

MOQ

2000 Stück

Keramikfilterschwamm oder offenzelliger retikulierter Polyurethanschaum-Schwamm-Rew Mate

  • 1. Dekontaminieren Sie die schmelzende Metallflüssigkeit.

    2. Vereinfachtes Angusssystem.

    3. Verbessern Sie die metallurgische Struktur der Gussteile.

    4. Verunreinigungen der Gussteile reduzieren.

    5. Verbessern Sie die Gussqualitätsrate.

    6. Reduzieren Sie die internen Reoxidationsfehler des Gussstücks.

    7. Reduzieren Sie die Oberflächenfehler nach der Bearbeitung der Gussteile.

Neuankömmling